Liebe Besucher unserer Website,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Ostalb-Gymnasium Bopfingen interessieren. Diese Internetpräsenz gibt Schülern, Eltern, Lehrern und Gästen Auskunft über das aktuelle Geschehen, ermöglicht einen Rückblick auf frühere Schuljahre, informiert über bevorstehende Veranstaltungen und Termine – und vermittelt einen ersten Eindruck von unserer Schule, der Sie ansprechen soll.

Das Ostalb-Gymnasium ist eine Schule ,im ländlichen Raum‘ – und das verstehen wir als Qualitätsmerkmal! Etwa 490 Schülerinnen und Schüler werden bei uns – dreizügig – von 58 LehrerInnen und ReferendarInnen unterrichtet. In relativ kleinen Klassen lernt eine Schülerschaft, die wir als anständig, respektvoll im Umgang miteinander und den Lehrkräften gegenüber und als verantwortungsvoll erleben. Unsere Schule erfährt durch die Stadt Bopfingen – den Schulträger – starke Unterstützung (zum Beispiel ab Juli 2018 durch eine anstehende, weitere Neugestaltung und Modernisierung des Eingangsbereichs unseres Schulzentrums als Ganztagsbereich). Und nicht zuletzt unterrichtet und wirkt ein relativ junges, sehr engagiertes Lehrerkollegium bei uns.

Das heutige (baden-württembergische) Gymnasium sieht vielfache neue Herausforderungen an sich gestellt. Wir sehen uns gut vorbereitet, diese gemeinsam mit Schüler- und Elternschaft, unterstützt durch das Regierungspräsidium Stuttgart und die Stadt Bopfingen, zu bewerkstelligen; erwähnt sei exemplarisch unser Konzept „Gut ankommen“, das unseren neuen Fünftklässlern einen sanften Übergang in die Orientierungsstufe des Gymnasiums ermöglichen soll.

Eine gute – das heißt offene und sachliche – Kommunikation mit allen am Schulleben Beteiligten ist mir wichtig und diese Website ist nur eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme: Sekretariat, Lehrerschaft und Schulleitung stehen Ihnen per E-Mail und Telefon sowie auch gern persönlich zur Verfügung. Wenn Sie per E-Mail über Schulaktivitäten informiert werden möchten, empfehle ich Ihnen unseren OAG-Newsletter.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Dr. Pascal Bizard (Schulleiter)